Gründer, 45 Jahre

Der Gründer hält mit seinem Hintergrund des Ingenieurwesens eine Führungsposition in einem mittelständischen Unternehmen inne. Zur Digitalisierung eines Prozesses möchte er ein Softwareprodukt entwickeln, welches für den gleichen Prozess auch in weiteren Unternehmen am Markt eingesetzt werden kann. Aufgrund seiner zurückliegenden Berufslaufbahn verfügt er über das notwendige Kapital um einen Prototypen entwickeln zu lassen und kennt betriebswirtschaftliche Grundlagen. Ebenso konnte er über die Zeit ein gutes Netzwerk zu Unternehmen aus der Branche sowie strategischen Partnern aufbauen. Um die Verpflichtungen gegenüber der eigenen Familie sowie laufenden Verbindlichkeiten nachzukommen ist die Risikoneigung des Gründers jedoch begrenzt und die eigentliche Tätigkeit kann erst aufgegeben werden, sobald die Gründung vorbereitet ist. Hierdurch fehlt ihm die Zeit zur Erstellung der notwendigen Unterlagen und der Suche nach einem Investment. Auch die Suche nach Mitgründern gestaltet sich in seinem Arbeitsumfeld schwierig.

Der Gründer kennt durch seine bisherige Tätigkeit sein Kundenprofil und weiß um den Kundennutzen seines Produktes. Da er den Wettbewerb über Jahre mitgestaltet hat, sind ihm die Mitbewerber und deren Fähigkeiten und auch der relevante Markt bestens bekannt. Durch die erlangten betriebswirtschaftlichen Kenntnisse wäre ihm ebenso die Erstellung des Finanzplans möglich.

Der Gründer kennt durch seine bisherige Tätigkeit sein Kundenprofil und weiß um den Kundennutzen seines Produktes. Da er den Wettbewerb über Jahre mitgestaltet hat, sind ihm die Mitbewerber und deren Fähigkeiten und auch der relevante Markt bestens bekannt. Durch die erlangten betriebswirtschaftlichen Kenntnisse wäre ihm ebenso die Erstellung des Finanzplans möglich.

Unterstützung benötigt der Gründer besonders bei der Erstellung einer individuellen Marketing Strategie, sowie der Quantifizierung der darin enthaltenen Maßnahmen. Um bei den rechtlichen Rahmenbedingungen und steuerlichen Optimierungsmöglichkeiten möglichst erfolgreich zu arbeiten sollte externe Hilfe herangezogen werden. Für die Umsetzung des Prototypen sollte von Beginn an mit kompetenten Partnern in den Bereichen Design  und Entwicklung gearbeitet werden, um einen effizienten Start zu gewährleisten.

Da seine Zeit durch die fortlaufende Beschäftigung sehr begrenzt ist benötigt der Gründer in erster Linie ein Team, welches ihn vollumfänglich unterstützt. Bevor das Arbeitsverhältnis gekündigt wird sollte die Gründung optimal vorbereitet sein, um so das Risiko für die Familie zu minimieren. Hierzu sollten auch strategische Partner frühzeitig angesprochen werden. Für die Finanzierung des Go-To-Market stehen dem Gründer verschiedene Möglichkeiten, u. a. Fördermittel sowie Investoren, zur Verfügung. Der Weg des geringeren Risikos über Investoren sollte mittels Unternehmensbewertung und Pitch Deck gut vorbereitet sein. 

Da seine Zeit durch die fortlaufende Beschäftigung sehr begrenzt ist benötigt der Gründer in erster Linie ein Team, welches ihn vollumfänglich unterstützt. Bevor das Arbeitsverhältnis gekündigt wird sollte die Gründung optimal vorbereitet sein, um so das Risiko für die Familie zu minimieren. Hierzu sollten auch strategische Partner frühzeitig angesprochen werden. Für die Finanzierung des Go-To-Market stehen dem Gründer verschiedene Möglichkeiten, u. a. Fördermittel sowie Investoren, zur Verfügung. Der Weg des geringeren Risikos über Investoren sollte mittels Unternehmensbewertung und Pitch Deck gut vorbereitet sein. 

Unsere Lösung für Dich

Team
Die Weiterentwicklung deiner Idee ist sehr Zeitintensiv und muss aus vielen Blickwinkeln betrachtet werden. Die gemeinsame Arbeit macht mehr Spaß und bring neben wertvollen Ideen auch eine deutliche Zeitersparnis. Um dein Start-Up nach vorne zu bringen sehen wir uns als Teil des Teams, ohne deine Entscheidungskompetenzen beschneiden zu wollen.

Marketing Strategie
In den meisten Business Plänen tauchen die Begriffe “Google AdWords”, “SEO” und “Social Media” auf, ohne weitere Erklärung weshab diese für das Unternehmen wichtig sind. Für dich sind bestimmte Marketingmaßnahmen effektiver, während diese für ein anderes Unternehmen lediglich Kosten verursachen. Wir erstellen für dich eine individuelle Marketing Stragegie mit Realisierungsplan und  Quantifizierung des Nutzens. Durch unser Netzwerk zu Partneragenturen können wir realistische Annahmen zur Kostenstruktur der Marketing Strategie treffen.

Rechtliche Rahmenbedingungen & Steuerliche Optimierung
Patente, Gründung, Regulatorik und Verträge im Allgemeinen sollten von Beginn an professionell betreut werden. Das Deutsche Steuerrecht ist sehr komplex, bietet jedoch bei der richtigen Herangehensweise viele Möglichkeiten der Optimierung. Unsere guten Kontakte zu den renommiertesten Kanzleien stellen sicher, dass du die bestmögliche Beratung ohne lange Wartezeiten erhältst.

Finanzplan
Im Finanzplan fließen alle Informationen aus dem Business Plan in quantifizierter Form zusammen. Der Liquiditätsplan betrachtet deine finanziellen Mittel unter angenommenen Szenarien über mehrere Jahre um die Zahlungsfähigkeit sicherzustellen.. Weitere Inhalte sind u. a. die Plan-GuV sowie der Finanzierungsplan, welchen wir für dich erarbeiten. 

Kapital
Für die Finanzierung deiner Gründung, der geplanten Maßnahmen, sowie des weiteren Wachstums stehen verschiedenste Optionen zur Verfügung. Wir helfen dir bei der Suche und Beantragung der richtigen Fördermittel. Durch unsere mehrjährige Erfahrung in der Finanzierung von Start-Ups konnten wir ein breites Netzwerk zu Investoren und Banken aufbauen. Neben dem Kontakt  unterstützen wir dich mittels Unternehmensbewertung und Erstellung eines Pitch Decks bei der Vorbereitung auf die Investorengespräche.

GründerAtelier
Um deine finanziellen Ressourcen zu schonen ermöglichen wir es dir, unsere Dienstleistungen mit Unternehmensanteilen in Form einer stillen Gesellschaft zu bezahlen. Damit ist für dich sichergestellt, dass wir langfristig an deinem Erfolg interessiert sind.

Hinweis: Die Auflistungen der einzelnen Bestandteile sind nicht vollständig und dienen lediglich der Darstellung des fiktiven Kundenprofils. Im persönlichen Gespräch eruieren wir gemeinsam mit dir die notwendigen Teilaspekte und die genaue Herangehensweise.